Kader Gewehr & Pistole - Stand 30.01.2018 und div. Informationen zu den Trainings-/Nachwuchsleistungszentrum

Logo_kompakt2

Hinweise zu den Trainingszentren - Nachwuchsleistungszentrum

wie ihr sicherlich schon im Dezember gelesen habt, sind die Talente Zentren gegründet und nehmen immer intensiver ihre Arbeit auf. Ich bedanke mich herzlich bei den drei Schützenvereinen und ihren zugehörigen TZ-Leitern/-Trainer.

Namentlich wären dies die USG Höchst mit Toni Tschaudi, der SSV Rankweil mit Arnold Schrotter und die USG Altach mit Peter Niederklopfer. Für das VSB NWLZ stehen Viktor Knünz, Harald Mallin und Wolfram Waibel gerne zur Verfügung. 

Schön zu sehen, dass ihr eurer Verantwortung bewusst seid und die nächsten Talente behutsam an das VSB Nachwuchs Leistung Zentrum heranführen werdet.

Für den VSB ist es derzeit noch etwas unklar, wer die verantwortliche Schnittstelle sein wird – bei einer nächsten Vorstandsitzung wird sicherlich eine perfekt geeignete Person gefunden werden können, die sich dieser tollen, aber sicherlich auch intensiven Herausforderung annimmt!

____________________________

 

 

Allen Beteiligten möchte ich herzlich danken und wünsche eine tolle Vorbereitung zu den Österreichischen Meisterschaften!

Diverse Informationen für Kaderschützen

Eine allgemeine Information an euch alle: Bei der letzten Vorstandssitzung wurde beschlossen, dass bis auf weiteres eine Landessportleitung installiert wird und alle Belange für 10m Gewehr, 10m Pistole, 10m LP5 50m Gewehr und  Feuerpistole 25m/50m versucht bestmöglich zu regeln. Namentlich besteht die Landessportleitung und ist das ab vergangenem Mittwoch installiert:

Silvia Halder, Viktor Knünz, Harald Mallin und Wolfram Waibel.

Aus der Praxis wisst ihr, dass die meisten Informationen von mir versendet werden – ihr dürft davon ausgehen, dass meist im Vorfeld die gesamte Landessportleitung darüber gesprochen hat. Lediglich in den immer wiederkehrenden Abläufen versende ich es direkt ohne vorherige interne Diskussion.

Zusätzlich habe ich die aktualisierte Kaderliste und den neuesten Jahresplan angehängt – da gab es praktisch keine Änderung.

Bei Fragen könnt ihr wie immer gerne an einem der Trainingstage vorbeikommen bzw. anrufen!

PS1: bitte versucht alle in euren Vereinen zu informieren – es kann sein, dass wir noch nicht alle E-Mail Adressen haben – danke!

PS2: der Pistolenkader ist von uns provisorisch aufgestellt worden – sollte sich hier jemand von euch falsch eingeteilt fühlen oder gar nicht berücksichtigt worden sein, so bitten wir um umgehende Information. Während des Jahres wird es schwierig Änderungen vorzunehmen – Dankeschön!

PS3: Denkt auch an die im Frühjahr versendete Information um die Startgebühr zu den Kaderwettkämpfen:

3.1. Nutzung der Anlagen des Olympiazentrums + des LZ Training
Der VSB gewährt allen Kadersportlern einen Nachlass für die Nutzung der Schießanlagen des Olympiazentrum Dornbirn.
Dabei ist zu beachten, dass die Schießanlagen nur für das 
Schießen mit Luftdruck- und KK-Waffen zugelassen sind.

Die jährlichen Nutzungsgebühren betragen:
100,- € für Erwachsene A- alle Nachwuchs- und ÖSB-Kader des VSB.
200,- € für Erwachsene B-Kader und lizenzierte kaderfreie Sportler und
400,- € für nicht lizenzierte kaderfreie Sportler (z.B. Gäste od. Schützen aus den
Nachbarländern)
50,- € für Tagesgebühr für Gäste

Während der Trainingszeiten der A-Kader besteht für B-Kader und kaderfreie Sportler kein Anspruch auf Nutzung. Diese ist nur dann möglich, wenn freie Kapazitäten vorhanden sind.

Es besteht jedoch die Möglichkeit außerhalb dieser Trainingszeiten feste Termine zu vereinbaren.
Vereine können für ihre Schützen Vereinspauschalen vereinbaren.

Für die Nutzung der Schießanlagen des Nachwuchsleistungszentrums durch ÖSB-Kader, die nicht dem VSB angehören, werden mit dem ÖSB gesonderte Vereinbarungen getroffen.

3.2. Teilnahme an Kaderwettkämpfen
Die Gebühr für die Teilnahme an Kaderwettkämpfen ist abhängig vom Kaderstatus und beträgt:

200,- € für nicht lizenzierte kaderfreie Sportler,
50,- € für lizenzierte kaderfreie Sportler und
0,- € für alle A- und B-Kader sowie ÖSB-Kader des VSB. (Zusatz NEU: alle VSB-NWLZ Kader und VSB-TZ Kader). 

          Beste Grüße

          Wolfram Waibel

_______

Dokumente

30.01.2018 - VSB-Kader Gewehr & Pistole
30.01.2018 - VSB-Kader Gewehr & Pistole
Format: pdf Größe: 214.94 KB

Ihr Ansprechpartner

Wolfram Waibel
Landestrainer VSB
Wolfram Waibel
M +43 660 4353226
E-Mail senden
© 2018 Vorarlberger Schützenbund